Lot Experience = Wouter & Kiek

Mein Name ist Wouter Koziolek und ich fische mein ganzes Leben fanatisch auf Karpfen. Das haben wir wahrscheinlich gemeinsam! Meine Leidenschaft liegt im Bootsfischen und Angeln in großen, öffentlichen Gewässern. Alles begann an den Nieuwkoop-Seen in Holland. Ab dem 15. Lebensjahr hatte ich das Glück, dass mir ein Boot mit Liegeplatz zur Verfügung stand. Ich war das ganze Jahr über auf den Pfützen. Hecht, Weißfisch, Aal und später ernsthaft Karpfenfischen. In meinem kleinen Segelboot hatte ich 2 Buzzer Bars am Rand des Spiegels und mit Holzstäbchen konnte ich dorthin gehen wo ich wollte. Bootsfischen ist seit der Kindheit im Blut. Es ist wundervoll, dass wir jetzt unseren Traum gemeinsam auf dem Lot im Dorf Le Temple sur Lot erfüllen können.

Als ich Wouter traf, hatte ich keine Ahnung, was Karpfenangeln war und dass du dafür den ganzen Weg nach Frankreich gehen würdest. Wir machten es von Anfang an, kamen in Kontakt mit dem wahren Tinder und hatten unser erstes Date auf Lake Salagou. Wo ich sogar einen großen Fisch fing und den größten hielt, Wouter! Ich finde es besonders, zu sehen, was für eine Leidenschaft jeder für das Fischen hat und dass es uns auch die Möglichkeit gab, unser momentanes "geschäftiges" Leben in Amsterdam zu beenden und hier anzufangen. Langsam lernt Wouter mich alle Tricks des Handels kennen und ich begleite Wouter bei all den wundervollen Reisen entlang des Lot und anderer Seen. Das Leben im Freien ist wundervoll und all diese glücklichen Gäste zu sehen, motiviert mich, es zu einem Erfolg zu machen!

Wir haben uns wegen der besonderen und vielfältigen Umgebung mit viel Natur und charakteristischen französischen Dörfern in den Lot verliebt. Wenn Sie entlang des Flusses segeln, sehen Sie ein schönes Dorf und einen Blick auf den anderen. Aufgrund der Erfahrung in den verschiedenen Jahreszeiten und Strecken und weil wir selbst am Lot leben, können wir jederzeit über die aktuellen Gegebenheiten informieren!